Sozialwissenschaften

Das Fach Sozialwissenschaften ist in der Sekundarstufe II für dich ein neues Fach aber so neu ist es eigentlich auch nicht. In gewissen Bereichen baut es stark auf dem Unterrichtsfach GL aus der Sekundarstufe I auf.

Das Unterrichtsfach Sozialwissenschaften besteht aus drei Teilbereichen Soziologie, Politikwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften.

Soziologie? Was ist das denn? Grob umrissen beschäftigt sich die Soziologie mit der Fragestellung wie das soziale Zusammenleben der Menschen einer Gesellschaft funktioniert. Also warum funktioniert unser Zusammenleben mit Menschen mal besser, mal schlechter? Wie bin ich zu dem Menschen geworden, der ich bin? Wie beeinflussen Gruppen und Institutionen wie bspw. die Schule das Individuum?

Unter Politikwissenschaften kannst du dir bestimmt schon etwas vorstellen, denn mit politischen Themen hast du dich bereits in GL beschäftigt. Im Bereich der Politikwissenschaften ist uns als Fachschaft wichtig mit euch zunächst herauszufinden welche Möglichkeiten man als Bürger hat an der Politik teilzunehmen. Im Laufe der Oberstufe beschäftigen wir uns dann aber auch noch mit politischen Fragestellungen auf europäischer und internationaler Ebene. Unser Ziel ist es hierbei dir den Grundstock an Wissen mitzugeben, der dich befähigt dich fachlich kritisch Politik auseinanderzusetzen.

Kommen wir zu den Wirtschaftswissenschaften. Auch hier nehmen wir uns erstmal die „heimische“ Wirtschaft vor. Wer bestimmt eigentlich was gerade „in“ ist also welche Waren verkauft werden und zu welchen Preisen. Und warum kann sich nicht jeder leisten was er möchte also warum ist das Geld ungerecht verteilt (und ist die Verteilung ungerecht oder gerechtfertigt?). Weiterhin schauen wir dann auf die internationale Wirtschaft und den Einfluss dieser auf das deutsche Wirtschaftssystem.

Das ist natürlich nur eine stark verkürzte Übersicht dessen, was wir Sowi-Lehrer alles auf dem Plan haben. Wenn du also gerne fachlich fundiert diskutierst und dich für alles, was in Deutschland und der Welt politisch und wirtschaftlich passiert interessierst, bist du mit der Fächerwahl Sozialwissenschaften auf der richtigen Seite.

Sozialwissenschaften gibt es an der EGG derzeit ausschließlich als Grundkurs, also umfasst es zwei Stunden pro Woche. Solltest du das Fach als drittes oder viertes Prüfungsfach im Abi haben wollen, kommst du in den Genuss dich auch schriftlich ausführlich mit den Inhalten zu beschäftigen. Das ist eine nette Umschreibung dafür, dass du Klausuren schreiben musst. Die Klausuren sind im gesellschaftswissenschaftlichen Bereich alle ähnlich aufgebaut. Zunächst geht es meist um die Reproduktion eines Textes oder anderen Materials, dann wendest du dein im Unterricht erworbenes Wissen auf diesen Text an und in der dritten Aufgabe erwartet dich eine Fragestellung zum eigenständigen weiterdenken.

Außerunterrichtliche Besonderheiten

Als Schüler/innen der Sek. II hast du die Möglichkeit in Zusammenarbeit mit dem Initiativkreis Ruhrgebiet regelmäßig namhafte Unternehmen der Region zu besuchen. Im Rahmen des „Dialogs mit der Jugend“ triffst du dort auf Führungskräfte der Unternehmen, um aktuelle Fragen zu Politik, Wirtschaft und Zeitgeschehen, aber auch beruflichen Möglichkeiten zu diskutieren.